Keine Termine gefunden

Sponsorenlauf Titel LuHo

Einladung zum Sponsorenlauf

Herzliche Einladung zur Teilnahme am Sommerfest mit Sponsorenlauf der Ludwig-Hofacker-Gemeinde am Samstag den 20.07.2019. Das sollten Sie nicht verpassen! Sie können dabei sein! Je nach Alter und Befinden als Läufer/in oder als unterstützende Fans am Streckenrand oder/und als Teilnehmer/in unserer verschiedenen Attraktionen.

Der Erlös der gesamten Veranstaltung ist für die Innen-Sanierung unserer Kirche bestimmt.

Wer mitläuft, kann tolle Preise gewinnen Eine Übersicht der Preise gibt es >hier

Und was ist zu tun?
Hier können sie sich online anmelden. Die Online-Anmeldung ist relevant für die Zeiterfassung. Ihre gesammelten Sponsoren können Sie hier eintragen und im Gemeindebüro abgeben. Suchen Sie eine oder mehrere Personen, die sich jeweils bereit erklären, für jede Laufrunde einen Betrag zu zahlen (Mindestbetrag pro Runde 1€). Die Anmeldung beginnt am 24.06.2019 und ist möglich bis zum 17.07.2019. Hier oder im Gemeindebüro bzw. bei den Gruppenleitern.

Viel Erfolg bei der Sponsorensuche wünscht Euch/Ihnen das Vorbereitungsteam von „Wer LuHo mag und kennt – der rennt“.

Wer kann teilnehmen?
Mitglieder und Freunde der Ludwig Hofacker Gemeinde der Jahrgänge 2014-1946 und älter.

Wie viel wird gelaufen?
So viel, wie jede/r schafft; mindestens 1 Runde

Welche Strecke?
Ein Rundkurs von ca. 800m; Start und Ziel auf dem Gelände des „Waldheim Degerloch“.

Wer sponsert?
Eltern, Oma, Opa, Nachbarn, Tante, Trainer, Freunde, Bekannte, Geschäftsleute usw. Der Mindestbetrag pro Laufrunde beträgt 1€. Natürlich, je höher der Betrag, desto besser für unser Ziel – nämlich die Innensanierung der Ludwig-Hofacker-Kirche zu unterstützen. Ab 50€ Spendenbetrag erhalten die Sponsoren eine Spendenbescheinigung.

Wann?
Zwischen 10 und 12 Uhr findet der Sponsorenlauf statt. Ab 09 Uhr werden die Startnummern ausgegeben.

Welche Wertung?
Eine Laufrunde beträgt ca 800m. Wer die meisten Runden seiner Altersklasse läuft, gewinnt! Dabei ist die Wertung für Läufer und Läuferinnen getrennt. Man kann auch zusätzlich als Gemeinde-Gruppe an den Start gehen und hat damit die Chance auf einen Gruppenpreis. Auch hier gilt: Welche Gruppe die meisten Runden läuft, hat gewonnen. (Gruppengröße max.20 Personsn) Weiter Informationen zur Wertung können sie aus dem Flyer entnehmen.